Gesang und Gesundheit

Cantamus Klostertage

12.-15. April 2019

 

Dieses Klosterseminar 2019 werden Annette Scherenberger

und Marc Günther zu zweit leiten.

In Erinnerung an ihre allerersten gemeinsam geleiteten Klostertage vor 15 Jahren widmen sie dieses Seminar den Themen: Gesangsmeditation und Rekreation im Gesang. 

 

Mit dem Cantamus Team wird Annette Scherenberger ein Cantamus Seminar im August19 im Seminarhaus in Albstedt anbieten.

(siehe Button: ChorSeminar mit Team)

 

 "Wenn nicht unsere eigene Stimme, wer soll uns dann die Wahrheit über unsere Seele vermitteln? Hildegard von Bingen

 Die Klostertage laden uns ein in eine Welt ein Stück abseits von unserem Alltag. Sie bieten uns Gelegenheit

zur Entspannung, Regeneration und Energetisierung.

Angelehnt an einige benediktinische Klosterregeln wie

Singen, Schweigen, Vorlesen, Zuhören....

gestalten wir unsere Cantamus Tage im Kloster.

  

"Nimm den Klang eines würdigen Meisters, verneige dich und trinke ihn. Er wird sich in dir ausbreiten und mit seinem Licht beleuchten, was in dir an Würde klingen will "  Shanti-Hu Mai, Tibet

 

Gesang und Klang,  Atem - und Stimmbildung, heitere wie

besinnliche Lieder und Mantren, Chorerleben, nächtliche Gesangsmeditation bei Kerzenlicht in der wunderbaren frühromanischen

Klosterkirche - das alles bietet den TeilnehmerInnen Erholung

aber / und  auch Erbauung und Inspiration für Körper Geist und Seele.

 

 

Wir wohnen in modernen schlichten EZ und DZ und genießen die aufmerksame Versorgung der freundlichen Kloster Mitarbeiter.

 

Seminarbeitrag:

Seminar/EZ/VP/Kurtaxe: 510 Euro          Seminar/DZ/VP/Kurtaxe: 480 Euro

 

Anmeldung und Information bei Marc Günther   

marcantus@web.de                              Handy: 0162 74 32 681

 

Marc Günther

Hastedter Heerstraße 337

28207 Bremen

0421 20 61 199


Download

hier wird bald ein Anmeldeformular zu finden sein!
 

 

Download


Es ist auch möglich, sich eigenständig ein Zimmer für diese Tage direkt im Seminarhaus zu buchen und dann einen Seminarplatz bei uns. 

www.annette-scherenberger.de | as@annette-scherenberger.de 0421 35 21 44